Kategorie: Lokales Weltgeschehen

Stimme der Heimat – Echo der Welt

Ohne Netz in Kellenhusen

Urlaub. Entspannen. Digitale Diät. Zum perfekten Entschleunigen habe ich mir vor der Abfahrt an die Ostsee schnell noch eine App geladen. Sie wird sich in den nächsten zwei Mußewochen akkurat um meine mentale Balance kümmern. Wunderbar… Kennen Sie diese lustige Postkarte „Albtraum für Fischer – Kein Netz“? Die Idee dazu hatte Beck bestimmt in Kellenhusen. Denn im laut Eigenwerbung „schönsten…

Mensch 2.0 – 3.0 – 4.0 – Wer bietet mehr?

Entschuldigung, wenn ich Sie mal kurz beim Leben 1.0 störe. Oder sind Sie vielleicht schon zum Leben 2.0 oder gar Leben 3.0 übergangen? Leider ist sich die Fachwelt nicht einig, was den momentanen Level unseres Daseins anbelangt (siehe Buchhandlung Ihres Vertrauens). Vom Mensch 4.0 zu sprechen, finde ich allerdings ziemlich gewagt. Angesichts der Zeitläufte halte ich es für unwahrscheinlich, dass…

Deutschland-Sale – Alles muss raus!

29 Cent für eine „Stabfahne Deutschland (63 x 28 cm)“ – Der Deutschland-Sale hat begonnen. Fußballtröten, Merkel, Diesel, DFB-Ratzefummel, Seehofer und Grenzschlawiner: Alles muss raus! Langsam steigert sich das Land wieder in die richtigte Stimmung für eine gepflegte Novemberrevolution. Und dann erst der SPIEGEL an diesem Samstag: der Titel erstmals seit Erfindung des Buchdrucks total am Boden. Über zerfließenden Landesfarben…

Nur keine zweite „Schmach von Cordoba“

Dies ist der erste Satzverstand-Beitrag nach dem 0:1 gegen Mexiko. Eigentlich sollte dieser Blog komplett WM-frei bleiben. Aus Prinzip. Aus Protest gegen den Kommerz und die korrupte Fifa. Eigentlich. Aber jetzt ist keine Prinzipienreiterei mehr angesagt. Jetzt braucht das Team uns alle. Nicht auszudenken, wie die momentan auf dem mentalen Zahnfleisch kickende Nation auf ein Vorrundenaus reagieren würde. Das Mindeste…

Vogelschiss-Gauland: Jetzt spricht Gott

Nach dem obligatorischen Ekelreflex auf das Vogelschiss-Zitat von AfD-Partei- und Fraktionschef Alexander Gauland hat sich am Montag (4. Juni) überraschend auch GOTT zu Wort gemeldet. „Gauland und Bernd-Björn sind noch nicht einmal zwei Fliegenschisse in den erfolgreichen vier Milliarden Jahren meiner Schöpfungsgeschichte“, sagte DER HERR nach Angaben des Vatikans in der monatlichen Dienstbesprechung mit seinem Geofilialleiter. „Trotzdem hat der Chef…

Nein, ich will keinen Feiertag nachholen!

„Endlich Montag! Endlich wieder Schule!“ Das große Aufatmen in Nordrhein-Westfalen hat in den angrenzenden Bundesländern Niedersachsen, Hessen und Rheinland-Pfalz reihenhausweise Dächer abgedeckt. Eine lange Woche Pfingstferien liegt hinter uns. Klar, so etwas nimmt man gerne neid- und klaglos auf sich, wenn es gilt, all denen ihre verdienten 75 Tage Jahresurlaub* zu sichern, die damals bei der Berufswahl die Augen aufgehalten…

Bei Satzverstand sind Ihre Daten supersicher

Sehr geehrte Blogbesucherinnen und Blogbesucher, liebe Satzverstand-Freunde, in den vergangenen Tagen haben Sie sicher gefühlt 145.678 DSGVO-eMails erhalten. Die Telefonseelsorge, der Pizzadienst, die Sparkasse, der Kreisschützenverein, der Staubsaugerbeutelvertreter Ihres Vertrauens und der Leckerli-Lieferant von Nachbars Katze haben Sie mit gefälligen Textbausteinen auf die neuen Datenschutzregeln in Europa aufmerksam gemacht. Da will ich Ihnen jetzt nicht auch noch mit diesem Kram…

Wolf jetzt auch ein liberales Sorgentier

Es ist allseits bekannt, dass die Alternativdeutschen außer dem Flüchtling nur den allein reisenden Wolf fürchten. Im Bundestag kämpft die Braunkäppchenfraktion deshalb vehement gegen einen Familienrudelnachzug für Wölfe. Doch jetzt entdeckt auch die FDP Meister Isegrimm als liberales Sorgentier. In einer aktuellen Kleinen Anfrage an die Bundesregierung wollen Christian Lindner und Fraktion jetzt unter anderem wissen, „welche Möglichkeiten zur Vergrämung des…

Der echte Karl Marx – unvergessen!

Mit dreieinhalb Jahren musste ich mir erstmals ernsthafte Gedanken über meine Berufswahl machen. Bei der Taufe meiner kleinen Schwester fragte mich der Herr Pastor, was ich denn mal werden wolle. „Bauer!“, habe ich nach Aussage glaubhafter Ohrenzeugen geantwortet. Dazu musste ich nicht lange nachdenken. Denn wie für viele Studenten zu der Zeit war Karl Marx mein großes Vorbild. Und Karl…

Hackerangriff: Fußnoten bei Seehofer-Rede ausgeblendet

(23.03.18) Durch einen erneuten Hackerangriff ist am Freitag im Bundestag für zehn Minuten die automatische Fußnoteneinblendung ausgefallen. Die dreiste Attacke traf ausgerechnet die Rede von Bundesinnenheimatminister Horst Seehofer (CSU). Dadurch ist es nach Darstellung der CSU-Landesgruppe im Bundestag zu bedauerlichen Missverständnissen im Zusammenhang mit Äußerungen Seehofers zur Durchsetzung von Recht und Gesetz gekommen. Im einzelnen geht es um diese Kernaussage…