Kategorie: Lokales Weltgeschehen

Warum um Himmels willen Erasmus?!

Die Stadt Basel wird seit gut drei Jahren immer wieder von deftigen Erdstößen erschüttert. Seismologen haben das gotische Münster als Epizentrum der Beben ausgemacht. Auch die Ursache ist klar: Die Erschütterungen werden durch außergewöhnliche Rotationsbewegungen unter der Grabplatte des Desiderius Erasmus ausgelöst. Bisher wussten sich die Forscher aber keinen Reim auf das Phänomen zu machen. Im Juli 1536 wurde der…

Neulich bei der Tierwohllabel-Zielgruppe…

Neben der Gründung einer Arbeitsgruppe ist die Entwicklung eines neuen Labels eine probate politische Maßnahme, wenn es Vorbehalte gegen die Lösung eines Problems gibt. Ob das von „Mister Glyphosat“, Ex-Landwirtschaftsminister Christian Schmidt, 2016 ins Spiel gebrachte Tierwohl-Label irgendeiner armen Sau hilft, sei dahingestellt. Doch dass zum Ablenken von Missständen in der Tierhaltung tatsächlich 70 Millionen Euro für ein neues Signet ausgegeben werden, lässt sich in der Antwort der Bundesregierung auf eine Bundestagsanfrage der FDP-Fraktion nachlesen. Den Kühen auf dem Foto entlockt das glücklicherweise nur ein mattes Muh. Sie leben auf einem Biohof in Holstein.

Ohne Netz in Kellenhusen

Urlaub. Entspannen. Digitale Diät. Zum perfekten Entschleunigen habe ich mir vor der Abfahrt an die Ostsee schnell noch eine App geladen. Sie wird sich in den nächsten zwei Mußewochen akkurat um meine mentale Balance kümmern. Wunderbar… Kennen Sie diese lustige Postkarte „Albtraum für Fischer – Kein Netz“? Die Idee dazu hatte Beck bestimmt in Kellenhusen. Denn im laut Eigenwerbung „schönsten…

Seltenes Phänomen: „Tanzmond“ über Westostwestfalen

Im Schatten der Mondfinsternis (Mofi) hat sich über Westostwestfalen ein seltenes Naturereignis abgespielt. In der Nacht zum 28. Juli konnten Wissenschaftler der Astrogymnastischen Fakultät der Universität Mönninghausen/Bönninghausen (UMöBö) den Westfälischen Tanzmond beobachten. Dieses Phänomen ereignet sich nur alle 226 Jahre. „Der Tanzmond ist mit bloßem Auge nicht zu erkennen“, sagt Prof. Erwin D. Drüggelte. Der Experte für Lunarmobilität hat das…

Neulich in der Baustelle…

Den Menschen unterscheidet vom Tier, dass er jedweder Sache auf den Grund geht. Wem es nicht gegeben ist, die quantenmechanische Interaktion atomarer Spaltpilze zu analysieren, der kann wenigstens nachsehen, ob am Ende der Sackgasse tatsächlich das Ende der motorisierten Welt wartet.
Derzeit zieht die Messdorfer Straße in Bonn Vertreter dieses Forschungszweiges magisch an. Da hilft auch der wissenschaftsfeindliche Hinweis schwer genervter Anwohner nichts. Allein während dieses Foto entstand, haben sich vier Forschungsfahrzeugführer persönlich davon überzeugt, dass auch wirklich gesperrt ist. Ist es, ich habe nachgesehen.

Mensch 2.0 – 3.0 – 4.0 – Wer bietet mehr?

Entschuldigung, wenn ich Sie mal kurz beim Leben 1.0 störe. Oder sind Sie vielleicht schon zum Leben 2.0 oder gar Leben 3.0 übergangen? Leider ist sich die Fachwelt nicht einig, was den momentanen Level unseres Daseins anbelangt (siehe Buchhandlung Ihres Vertrauens). Vom Mensch 4.0 zu sprechen, finde ich allerdings ziemlich gewagt. Angesichts der Zeitläufte halte ich es für unwahrscheinlich, dass…

Deutschland-Sale – Alles muss raus!

29 Cent für eine „Stabfahne Deutschland (63 x 28 cm)“ – Der Deutschland-Sale hat begonnen. Fußballtröten, Merkel, Diesel, DFB-Ratzefummel, Seehofer und Grenzschlawiner: Alles muss raus! Langsam steigert sich das Land wieder in die richtigte Stimmung für eine gepflegte Novemberrevolution. Und dann erst der SPIEGEL an diesem Samstag: der Titel erstmals seit Erfindung des Buchdrucks total am Boden. Über zerfließenden Landesfarben…

Weil die Mark Geburtstag hat: 70 Prozent auf alle Banknoten!

Tolle Aktion zum 70. Geburtstag der D-Mark! Die Landeszentralbank Westostwestfalen (LZB WOW) hat ihren Kundinnen und Kunden am 20. Juni satte 70 Prozent Jubelrabatt auf alle Banknoten geschenkt. Zusätzlich gab es 70 Prozent auf bereits reduzierte Münzen. „Damit wollten wir an die Währungsreform am 20. Juni 1948 erinnern“, sagt Finanzvorstand Erwin D. Drüggelte. Am Sitz der LZB WOW im beschaulichen…