„Socken-Suchdienst International“ braucht Ihre Hilfe!

„Niemand auf der Welt ist so einsam wie eine einzelne Socke.“ Gerade in diesen Tagen, da wir uns im Kreise unserer Lieben am brennenden Christbaum wärmen, sollte uns diese Mahnung von Liesel Strick-Nadel zu Herzen gehen. Die mehrmalige Weltmeisterin im Luftschlangenhäkeln aus Wollbeck ist 2020 Schirmherrin der Initiative „Nur gemeinsam sind wir nicht einsam“. Mit dieser Aktion macht der 2016…

Müssen wir bald alle vor Gesundheit sterben?

Leute, esst Euch Weihnachten noch mal richtig satt. Wer weiß, wann es wieder was Leckeres gibt. Bald müssen wir alle vor Gesundheit verhungern. Denn die Lebensmittellobby hat die Studienschlacht um die Einführung des Nutri-Score verloren. Das ist dieses einfache System zur Lebensmittelkennzeichnung: fünf Farben von rot bis grün mit fünf Buchstaben von A bis F. Das Bundeslandwirtschaftsministerium hat gerade eine…

Neulich beim Hermes-Flashmob…

Das Schöne an Studien: Es gibt sie dafür und dagegen – bisweilen aus der gleichen Werkstatt. In letzter Zeit häufen sich Studien, die notorische Onlineshopper ruhiger schlafen lassen: Wer nicht selbst in die Stadt düst, sondern den DHL-Mann ordert, handelt unter Umständen nachhaltiger. Für die Umstände gibt´s dann andere Studien. Ungeachtet dieser wissenschaftlichen Debatte bevorzugen aber immer mehr Menschen die Kompromisslösung: Sie ordern online, bestellen sich die Ware jedoch gesellig mitten in die City. In der Woche vor Weihnachten sorgte der erste deutsche „Hermes-Flashmob“ für Aufregung in Bonn. Hippes Strohfeuer oder neues Leben in der City? 2020 wird es zeigen…

Neulich bei den Kassenbonpflicht-Kritikern…

Madrid war gestern! Jetzt rettet uns Wirtschaftsminister Peter Altmaier mit seinem heroischen Kampf gegen die Kassenbonpflicht im Alleingang vor dem Klimawandel. „Papierverschwendung!“, kritisiert auch der Handelskonzern REWE. Und lässt seine Supermarktkassen millionenfach nervigen Werbemüll auf umweltschädlichem Thermopapier ausspucken. Aber grundsätzlich ist es natürlich begrüßenswert, dass man Steuerhinterziehung jetzt auch mit Umweltschutz begründen kann. Also ab 1. Januar: 50 Cent von jedem hinterzogenen Euro an Greenpeace spenden. Hand drauf!? Von „Fridays for Future“ alleine wird der Klimawandel ja nicht satt.

Goldrausch

Die Trennung in private und gesetzliche Krankenkassen besitzt Deutschland bereits weltexklusiv. Jetzt feiert Bundesgesundheitsminister Jens Spahn eine neue „Weltpremiere“: Gesundheitsapps auf Rezept. Die Startups programmieren sich bereits in Goldrausch-Stimmung. Da heißt es dabei sein. Zum Beispiel mit einer eHealth-Socke aus veganem WLAN. Das Geschäftsmodell mit freier Preisgestaltung ist sagenhaft. Wenn da nur nicht wieder die Krankenkassen was zu mäkeln hätten……

Kinderrecht auf Medienzugang: Vielen Dank auch, liebe UNO!

Sollte am Donnerstag ganz Bonn –  ach, was schreibe ich – die ganze Köln-Bonner-Bucht in einem selbst für rheinische Vorstellungen nie dagewesenen Verkehrschaos versinken, dann sind meine Frau und ich daran schuld. Rücksichtlos haben wir einen Medienkonflikt mit unserem Sohn eskalieren lassen. Jetzt hat er bei den Vereinten Nationen (Geschäftsstelle Bonn) UN-Truppen zur Durchsetzung seiner verbrieften Kinderrechte angefordert. Wir rechnen…

Alle Gesundheitsdaten für die Forschung? – Interview mit Ulrich Kelber

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn mischt mal wieder das Gesundheitswesen auf. Jetzt will er der Forschung pauschal alle Gesundheitsdaten der Patienten zur Verfügung stellen. Damit beißt er bei Ulrich Kelber auf Granit. Der Bundesdatenschutzbeauftragte lehnt eine „Blankovollmacht“ für das Nutzen persönlicher Daten ab. Für das Magazin „Gesundheit + Gesellschaft“ (G+G) habe ich mit dem Bundesdatenschutzbeauftragten in Bonn gesprochen. Kelber spricht sich dafür…

Der kleine Tante-Pharma-Laden

Immerfort ist gerade die Rede von Lieferengpässen bei Medikamenten. Es werden tatsächlich „mehr“ Lieferausfälle gemeldet. Das liegt daran, dass sie bis 2013 gar nicht erfasst wurden. Es gab sie auch früher schon. Und auch jetzt melden die Hersteller Ausfälle dem zuständigen Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte nur freiwillig. Es gibt keine aussagekräftige Statistik, sondern lediglich interessengesteuerte Darstellungen. Für Lieferausfälle gibt…

Ach, du liebe Lobby

Was machen eigentlich Lobbyisten in Berlin? Vertreten Interessenvertreter am Ende gar Interessen? Die Linke im Bundestag hat vorsichtshalber mal die Bundesregierung gefragt. Dabei ist uns Eingeweihten doch längst klar: Das Gesundheitswesen ist das gelobte Land für Lobbyisten. Nirgendwo sonst gibt es zwischen Frühgeburt und Organspende als IGeL-Leistung so viel Geld abzugreifen. Das neue Video aus der Serie „Rezeptfreie Anmerkungen zur…

Satzverstand benutzt Cookies und Google Analytics, um zu sehen, wer online anklopft.