Neulich im philosophischen Kompost (5)…

Tatsächlich interessiert sich die EU-Kommission nicht nur für unsere Meinung zur Sommerzeit. Noch bis zum 18. Januar 2019 können sich alle EU-Bürger zu Ethikleitlinien für den Einsatz künstlicher Intelligenz (KI) äußern. Es geht um den Vorschlag einer Gruppe von 52 Expertinnen und Experten aus Wissenschaft, Wirtschaft und Zivilgesellschaft. Im Auftrag der EU-Kommission haben sie sich damit beschäftigt, wie Entwickler und Nutzer sicherstellen können, dass bei KI-Projekten (zum Beispiel selbstfahrende Autos) Grundrechte und geltende Gesetze respektiert werden. Leider liegt der Textvorschlag – wie so oft – nur in englischer Sprache vor. Transparenz geht anders. Schade.

Mehr Infos und Link zur EU-Befragung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.