Neulich bei den rechtschreibschwachen Sprayern…

Wer zwar zue(r)st kommt, beim illegalen Sprayen aber stets den Zorn wenig kunstaffiner Wandbesitzer heiß im Nacken spürt, kann selbstverständlich nicht auch noch auf Rechtschreibung achten. Und das Komma wird sowieso überschätzt.
Richtig muss es natürlich heißen: „Wer zuest kommt, mahlt zuerst.“
(Graffiti zu sehen in Bonn-Endenich)

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.